Downloads

Drucken

Bayerische Mannschaftsmeisterschaft MU16

 

1. Platz für unsere MU16 Mannschaft beim bayerischen Jugendpokal

Hoch motiviert fuhren unsere Jungs am Samstag zum Bayerischen Jugendpokal nach Unterhaching. Zwar konnten nicht alle Jungs mitfahren aber trotzdem hatten wir eine voll besetzte Mannschaft:
- 46 Kg Sepehr Nikhad
- 52 Kg Maxim Gusselnikov
- 58 Kg Alexandros Sofiadis
- 66 Kg Maximilian Stab
+66 Kg Josyp El Sawy

Insgesamt waren 10 Mannschaften am Start.

Unsere Mannschaft mußte gleich im ersten Kampf gegen den TSV Palling kämpfen. Den TSV Palling durfte man nicht unterschätzen, da er beim Sichtungsturnier in Hof direkt hinter uns den zweiten Platz in der Vereinswertung belegt hatte.
Entsprechend knapp ging dann die Begegnung mit 3 zu 2 in der Unterbewertung 30 zu 20 für unsere Mannschaft aus. Die Punkte holten Sepehr, Maxim und Josyp. Damit blieb es bis zum Schluss spannend da die Entscheidung erst im letzten Kampf fiel.
In der zweiten Runde ging es dann gleich heftig weiter. Hier wartete schon der TSV Großhadern auf uns, der in der ersten Runde ein Freilos hatte und somit in aller Ruhe unsere Mannschaft studieren konnte. 
Auch diese Begegnung endete 3-2 Unterbewertung 30-20 für unsere Mannschaft.
Die Punkte holten wieder Sepehr, Maxim und Josyp. 
Somit war das Halbfinale erreicht und mit einem Sieg würde das Final und die Qualifikation für den deutschen Jugendpokal erreicht, da sich die ersten drei Mannschaften eines Bundeslandes qualifizieren.
Das Halbfinale fiel dann mit 4-1 doch deutlicher als erwartet aus. Besonders da Alexandros der den einzigen Punkt abgegeben hat, klare Chancen hatte seinen Kampf zu gewinnen. 
Im Oberen Pool hatte sich Ansbach mit Siegen gegen den TSV Abensberg und den Post SV Bamberg durchgesetzt. So kam es zum rein Mittelfränkischen Finale, das spannende Kämpfe erwarten ließ.
Es kam dann doch etwas anders als erwartet. Schon nach drei Kämpfen stand es 3 zu 0 für unsere Mannschaft und damit der Titelgewinn fest.
Im vierten Kampf der Begegnung musste Maximilian einen Punkt abgeben. Josyp machte dann mit einem klaren Sieg den Endstand zum 4 - 1 fest. 
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und Evgeniy.
Jetzt geht es im Dezember als Bayerischer Meister zum deutschen Jugendpokal und das hoffentlich auch mit der Verstärkung durch Ivan und Ashab.

Wer ist online

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Besucher
5
Beiträge
337
Weblinks
7
Anzahl Beitragshäufigkeit
391508

Jahn Nürnberg Facebook:

Werbung